Konzert & Theater
CITY CARD Angebotsbild
Der Literatursalon der Nobelpreisträger – Lesung in der Rebell(i)schen Studiobühne in Offenbach – 2for1 Tickets
Radiomoderator und Musikjournalist Volker Rebell, bekannt für seine Sendung „Volkers Kramladen bzw. hr3-Rebell“, hat in der geerbten Werkzeugfabrik seines Vaters in Offenbach die „Rebell(i)sche Studiobühne“ eröffnet und bietet ein feines Programm mit ausgewählten Künstlern: Der Nobelpreisträger Heinrich Böll wird von Moritz Stoepel und Volker Rebell gewürdigt. Böll gilt als einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit und wurde für seine literarische Arbeit bestehend aus Werken wie „Ansichten eines Clowns“ oder „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ mit dem Preis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet. Die Vorleser Stoepel und Rebell widmen sich an diesem Abend im Literatursalon der Nobelpreisträger „Doktor Murkes gesammeltem Schweigen“ und „Der verlorenen Ehre der Katharina Blum“.
Wann:
3.10., 19 Uhr
Wo:
Rebell(i)sche Studiobühne, Bieberer Str. 145a, Hinterhaus, OF
Vorteil und Endpreis:
2for1: 12 € (freie Platzwahl)
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
3.10., 18–18.30 Uhr, AK


Angebot


Datum


Uhrzeit


PK


Preis
Reser­vierungs­schluss

Online-Buchung
Der Literatursalon der Nobelpreisträger – in der Rebell(i)schen Studiobühne in Offenbach – 2for1 Tickets
03.10.2019
19:00
--
12,- €
01.10.2019

noch Kontingente frei, Buchung möglich
ausgebucht, keine Buchung mehr möglich
Gutschein
Buchung erst später möglich
ohne Buchung nutzbar