Konzert & Theater
CITY CARD Angebotsbild
Christiane Neudecker – Lesung im Literaturhaus – Freier Eintritt
Die Autorin, Theaterregisseurin, Librettistin und Kick-Boxerin Christiane Neudecker hat mit „Der Gott der Stadt“ einen Roman geschrieben, der zwei Todesfälle verbindet. Jemand versinkt unterm Eis, eine Leiche hängt von der Decke eines Theaters. Die Todesfälle liegen weit auseinander, wenn sie auch dasselbe Datum teilen, den 16. Januar. Im Winter 1912 ertrank der expressionistische Dichter Georg Heym beim Schlittschuhlaufen, 1995 werden die Novizen einer elitären Schauspielschule im gerade wiedervereinten Berlin auf Heyms verrätseltes Faust-Fragment angesetzt. Angestachelt von ihrem Professor verstricken sie sich immer tiefer in den Gedankenlabyrinthen des genialischen Dichters. Der psychologische Druck steigt, Konkurrenz entflammt, Wahn und Wirklichkeit beginnen zu verschwimmen. Das Gespräch mit der Autorin führt Sandra Kegel (F.A.Z.).
Wann:
4.9., 19.30 Uhr
Wo:
Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, Ffm
Vorteil und Endpreis:
Freier Eintritt (freie Platzwahl; evtl. Begleitpersonen: bitte rechtzeitig im Vorverkauf Karten kaufen, regulär 9 € Eintritt)
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
4.9., 18.45–19.15 Uhr, AK


Angebot


Datum


Uhrzeit


PK


Preis
Reser­vierungs­schluss

Online-Buchung
Christiane Neudecker – Lesung im Literaturhaus – Freier Eintritt
04.09.2019
19:30
--
0 €
02.09.2019
CITY CARD Reservierungsart Symbol

noch Kontingente frei, Buchung möglich
ausgebucht, keine Buchung mehr möglich
Gutschein
Buchung erst später möglich
ohne Buchung nutzbar