Virtuelle Kultur-Tipps
CITY CARD Angebotsbild
60 Jahre Frankfurter Leseeule
Bei der Frankfurter Leseeule erwartet die Kinder und Jugendlichen passend zur 60. Ausgabe ein vielfältiges Programm: Von Mitmachlesungen am Telefon und Filmquiz bis hin zum Escape-Room-Spiel. Für die „kleine Buchmesse“ haben Andrea Breu und ihr Team vom Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt ein Programm erarbeitet, das – trotz der aktuellen Situation – selten so vielseitig war. Für die LeseEule arbeitet das Amt mit der Stadtbücherei, dem Stadtschulamt und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels zusammen, um so das Spektrum an Lesespaß, Lerneffekt und gesellschaftlichen Themen abzudecken.

Familien können sich ihre LeseEulen-Basteltüte an der Pforte des Jugend- und Sozialamts abholen. Darin sind unter anderem Basteltipps und -materialien rund ums Thema Buch, Infos zur LeseEule sowie ein Büchertage-Kalender 2021 und ein kleines Geschenk enthalten.
Wann:
Im November
Wo:

Für diese Veranstaltung ist keine CITY CARD Buchung erforderlich.