Freizeit
CITY CARD Angebotsbild
Frankfurt im dritten Reich – virtuelle Führung mit den Frankfurter Stadtevents – 2for1 Tickets
Den Historiker Alexander Ruhe auf dieser virtuellen und interaktiven Live-Führung durch das Frankfurt zwischen 1933 und 1945 begleiten. Die Führung ganz entspannt von zu Hause aus erleben in unserer digitalen Live-Führung in Zusammenarbeit mit Wimroo mit interaktiver Chat-Funktion. Auch das liberale Frankfurt, mit seinem großen jüdischen Bevölkerungsanteil, ist 1933 unter die braune Herrschaft gefallen. Hier erfährt man in einer einstündigen Kompaktführung von der Machtergreifung der Nazis, von der Bücherverbrennung und der "Austreibung des undeutschen Geistes", vom Frankfurter Josef Mengele und seiner "Rassenhygiene", vom Bombenkrieg, vom Widerstand gegen das Regime, von der Swingjugend, der Verfolgung und Auslöschung der Frankfurter Juden, aber auch der Sinti und Roma, für die schon 1929 in Frankfurt ein auch schon so genanntes "Konzentrationslager" eingerichtet worden war.
Was:
Frankfurt im dritten Reich – virtuelle Führung mit den Frankfurter Stadtevents – 2for1 Tickets
Wann:
22.11.20, 11.00 Uhr
Wo:
Online buchen unter: Stadtevents. Im Bemerkungsfeld bitte "CITY CARD" und CITY CARD-Nummer eingeben. Das Ticket ist dann für 2 Personen gültig.
Vorteil und Endpreis:
2for1 Ticket: 12€
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
Online buchen unter: Stadtevents. Im Bemerkungsfeld bitte "CITY CARD" und die CITY CARD-Nummer eingeben. Das Ticket ist dann für 2 Personen gültig.

Für diese Veranstaltung ist keine CITY CARD Buchung erforderlich.