Konzert & Theater Highlight
CITY CARD Angebotsbild
Gaslicht – Krimi im Galli Theater, Bockenheim – 2for1-Tickets
„Ich bin doch nicht wahnsinnig!“ Diesen Satz wirft Bella in den Raum, ein Wohnzimmer in London in den goldenen 20ern. Ein Gemälde ist verschwunden und Jack, Bellas Ehemann, wirft ihr vor, dieses wieder einmal versteckt zu haben. Bella kann sich beim besten Willen nicht daran erinnern, dies dieses Mal oder die Male davor getan zu haben. Aber das Bild ist weg und nach einer Befragung der Angestellten, Elisabeth und Nancy, deuten alle Beweise auf Bella hin. Ist sie etwa doch wahnsinnig oder treibt jemand im Haus ein perfides Spiel mit ihr? Da wären ja auch noch die Schritte, die sie jeden Abend hört, wenn sie im Bett ist und das flackernde Gaslicht, was sich plötzlich verdunkelt, sowie die mysteriöse abendliche Abwesenheit ihres Mannes. Bella hat Angst. Angst, nicht zu wissen was sie tut und Angst, wie ihre Mutter im Irrenhaus allein zu sterben, als dann auch noch ein Detektiv mit unglaublichen Anschuldigungen gegenüber ihrem Ehemann Jack auftaucht, weiß Bella endgültig nicht mehr, was sie glauben soll.

„Gaslicht“ ist eigentlich ein unterhaltsamer Krimi des britischen Dramatikers Patrick Hamilton. Wenn man aber unter die Oberfläche dieser klassischen Theaterwerkzeuge schaut, findet man ein Stück, dass mit unglaublicher Realitätsnähe die emotionale Missbrauchstaktik „Gaslighting“ (nach dem Stück benannt) und seine katastrophalen Folgen für das Opfer aufzeigt. „Gaslighting“ beschreibt eine emotionale Missbrauchstaktik, die darauf abzielt, dass das Opfer seine Realitätswahrnehmung anzweifelt und ihr schließlich nicht mehr traut und glaubt, wahnsinnig zu werden. Dahinter steht die Absicht, das Opfer zu verwirren, einzuschüchtern, zu verunsichern und schließlich Kontrolle über das Opfer zu gewinnen. Und so wird aus dem anfänglich unterhaltsamen Schauspiel schnell eine Geschichte, die aufrüttelt, Fragen aufwirft und einen emotional mitnimmt, in die dunklen Ecken des menschlichen Verhaltens.
Wann:
12.2., 19 Uhr
Wo:
Galli Theater, Hamburger Allee 45, Ffm
Vorteil und Endpreis:
2for1: 15 €
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
12.2., 18.30–18.45 Uhr, AK


Angebot


Datum


Uhrzeit


PK


Preis
Reser­vierungs­schluss

Online-Buchung
Gaslicht – Krimi im Galli Theater, Bockenheim – 2for1-Tickets
12.02.2023
19:00
--
15,- €
10.02.2023

noch Kontingente frei, Buchung möglich
ausgebucht, keine Buchung mehr möglich
Gutschein
Buchung erst später möglich
ohne Buchung nutzbar