Events
CITY CARD Angebotsbild
Frankfurt liest ein Buch 2024: „Zebras im Schnee“ – Lesung & Gespräch, Sankt Bonifatius Kirche – 2for1-Tickets
Im Rahmen der Aktion "Frankfurt liest ein Buch 2024" liest Schauspielerin und hr-Moderatorin Petra Fehrmann aus „Zebras im Schnee“ von Florian Wacker. Ein an historische Ereignisse angelehnter Roman über zwei junge Künstlerinnen der „Roaring Twenties“ und eine packende Geschichte von Freundschaft, Liebe und Aufbruch.

Bei seinen Recherchen zum 75-jährigen Jubiläum des Bauhaus-nahen Stadtplanungsprogramm Neues Frankfurt kommt der New Yorker Kunsthistoriker und Architekt Richard Kugelman an ein Ende der 1920er-Jahre aufgenommenes Foto seiner Mutter Franziska Goldblum. Fotografin ist eine gewisse Ella Burmeister. Immer tiefer taucht Richard während einer Reise in die Main-Metropole in ihre Lebensgeschichte ein – würde er mehr Material von dieser nach dem Krieg völlig zu Unrecht vergessenen Künstlerin finden, wäre seine geplante Ausstellung nicht weniger als eine Sensation.

Es findet zudem ein Gespräch zwischen dem Architekten DW Dreysse und Journalist Claus-Jürgen Göpfert über "Das neue Frankfurt" und die Stadtentwicklung der 1920er und 1930er Jahre in Frankfurt statt.
Wann:
23.4., 20 Uhr
Wo:
Sankt Bonifatius Kirche, Holbeinstr. 70, Frankfurt
Vorteil und Endpreis:
2for1: 13 €
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
23.4., 19–19.30 Uhr, Abendkasse


Angebot


Datum


Uhrzeit


PK


Preis
Reser­vierungs­schluss

Online-Buchung
"Frankfurt liest ein Buch" 2024: „Zebras im Schnee“ von Florian Wacker – Lesung & Gespräch in der Sankt Bonifatius Kirche – 2for1-Tickets
23.04.2024
20:00
--
13,- €
22.04.2024

noch Kontingente frei, Buchung möglich
ausgebucht, keine Buchung mehr möglich
Gutschein-Aufruf
Buchung erst später möglich
ohne Buchung oder mit Buchung beim Angebotspartner nutzbar